Geradeausfahren

Wenn Du bei Grün geradeaus fährst, hast Du, egal welche Ampel Du hast, immer Vortritt! Das heisst, fahre zügig über die Verzweigung. Kontrollblicke nach links und rechts braucht es jedoch immer!

Abbiegen bei Flächengrün (runde Ampel)

Wenn Du wie auf dem Bild eine runde Ampel hast, dann ist beim Abbiegen Vorsicht geboten!

  • beim Rechtsabbiegen haben nämlich die Fussgänger auf der rechten Seite meistens gleichzeitig mit Dir grün und somit Vortritt vor Dir.

 

  • beim Linksabbiegen haben die Fussgänger auf der linken Seite ebenfalls Grün. Hinzu kommt noch, dass der Gegenverkehr ebenfalls Grün und Vortritt haben kann.

Seitenblick und Konrtollblick auf die andere Seite gehört natürlich kurz vor dem Abbiegen immer mit dazu!

Nachdem es Grün geworden ist, darfst Du beim Linksabbiegen langsam nach vorne fahren. Spätestens vor der Mitte der Verzweigung (rote Markierung) musst Du anhalten. Falls das gegenüberstehende Fahrzeug ebenfalls links abbiegen möchte, könnt ihr links kreuzen. Vorsicht vor dem nachkommenden Verkehr!

Bei Pfeilgrün mit gelber Warnlampe gilt das gleiche Prinzip wie oben beim Flächengrün.

Pfeilgrün OHNE Warnlampe

An dieser Verzweigung haben wir in alle Richtungen Pfeilgrün ohne gelbe Warnlampe. Das heisst wir haben Vortritt. Kontrollblicke und Seitenblick sind trotzdem immer notwendig.

 

Beim Linksabbiegen ist wichtig, frühzeitig und stark in Richtung Ziel einzulenken! Nur so können wir ein Linkskreuzen mit dem Gegenverkehr, der ebenfalls nur links abbiegen kann, gewährleisten.