Wegweiser – Anhänger

Klicke auf die einzelnen Schritte um mehr zu erfahren.

 
NIN_3573.jpg

1 Lernfahrgesuch

Wie bei jeder Kategorie musst Du auch hier zuerst das Lernfahrgesuch komplett ausfüllen, bevor Du mit den Fahrstunden beginnen kannst. Nach erfolgter Anmeldung bekommst Du den Lernfahrausweis per Post zugeschickt, welcher 24 Monate gültig ist.

2 Fahrstunden

Die Anhängerprüfung Kategorie BE wird oft unterschätzt. Wir empfehlen in jedem Fall zu uns in die Fahrstunden zu kommen. Wie viel Aufwand es für die Prüfung dann benötigt, hängt sehr von deiner Erfahrung im Umgang mit Anhängern ab. Am Besten ist es, wenn Du einfach eine erste Fahrstunde vereinbarst, so können wir deinen Ausbildungsstand bestimmen und anschliessend das weitere Vorgehen besprechen. Denke daran, dass Du auch alleine privat mit Anhängern der Kategorie BE fahren darfst. Wir als Fahrschule empfehlen dies auch, da es doch am Ende eine Übungssache ist. Beim Manövrieren ist es natürlich von Vorteil eine Begleitperson dabei zu haben, bedenke jedoch, dass diese bereits im Besitz eines Führerausweises der Kategorie BE sein muss.

Eine gute Vorbereitung ist wichtig.

Melde dich jetzt zu deiner ersten Fahrstunde an!

 
NIN_4460.jpg

3 Prüfung

Um einen reibungslosen Abschluss der Fahrausbildung zu gewährleisten, begleiten wir dich zur Fahrprüfung. Das Prüfungsfahrzeug stellen wir dir ebenfalls zur Verfügung, so kannst Du dich voll und ganz aufs Fahren konzentrieren und als Fahrschule hinterlassen wir bereits zu Beginn beim Prüfungsexperten den ersten positiven Eindruck.